Mit elektronischer Vollmacht: Unterschrift beim Notar bald per Video-Konferenz

Ein Haus kaufen oder einen Ehevertrag abschließen - dazu braucht es einen notariellen Akt.

Notar, Erbe, Erbschaft (Illustrationsbild: Jonas Hamers/Belga)

Illustrationsbild: Jonas Hamers/Belga

Alle nicht dringenden Angelegenheiten beim Notar sind aber derzeit wegen der Corona-Maßnahmen ausgesetzt.

Allerdings gibt es dafür nun eine Lösung, wie der Verband der belgischen Notare (Fednot) mitteilt. In Kürze können Bürger eine elektronische Vollmacht abgeben, damit beispielsweise ein Mitarbeiter des Notars den Akt an ihrer Stelle unterzeichnen kann. Dazu braucht man einen elektronischen Personalausweis, die Vollmacht wird per Videokonferenz erteilt.

Damit die elektronische Vollmacht gültig ist, muss noch das Gesetz abgeändert werden. Das soll nach Angaben von Fednot innerhalb von zwei Wochen geschehen.

belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150