Bäcker beklagen Umsatzeinbruch

Bäckereien beklagen einen drastischen Umsatzeinbruch seit Beginn der Ausgangsbeschränkung. Die Umsätze seien seitdem um mehr als die Hälfte eingebrochen.

Bäckerei Schaus in Recht (Bild: Michaela Brück/BRF)

Bild: Michaela Brück/BRF

Bei manchen Bäckern betrage das Minus sogar 70 Prozent. Vor allem Konditoreiwaren liefen praktisch gar nicht mehr. Das meldet die frankophone Vereinigung der Bäcker und Konditoren. Nur Brot verkaufe sich besser als vorher.

Die Branche bedauert, dass sie kein Anrecht auf Schutzmasken und Desinfektionsmittel hat.

belga/okr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150