Michèle Mons delle Roche wird Bürgermeisterin von Neufchâteau

Neufchâteau hat eine neue Bürgermeisterin. Michèle Mons delle Roche (MR) tritt die Nachfolge von Dimitri Fourny (CDH) an, der jetzt in der Opposition landet.

Neufchâteau

Illustrationsbild: Jean-Luc Flemal/Belga

Neufchâteau hat lange auf einen neuen Bürgermeister warten müssen, denn das Ergebnis der Kommunalwahlen vom Oktober 2018 war für ungültig erklärt worden. Der Grund: Anhänger von Fourny hatten Stimmen mit gefälschten Wahlvollmachten abgegeben.

Die Wahl wurde wiederholt. Dieses Ergebnis hatte Dimitri Fourny dann angefochten. Anfang Februar erklärte der Verfassungsgerichtshof das Ergebnis der Wahlwiederholung für gültig.

belga/rtbf/est