Vias beklagt: Missachtung der Vorfahrt führt zu Unfällen

In Belgien passieren jeden Tag 13 Verkehrsunfälle mit Verletzten, weil die Vorfahrt missachtet wird.

Training zur Straßenverkehrssicherheit (Bild: Simonne Doepgen/BRF)

Training zur Straßenverkehrssicherheit (Bild: Simonne Doepgen/BRF)

Das geht aus Zahlen des Instituts für Verkehrssicherheit Vias hervor, die die Zeitung Het Nieuwsblad veröffentlicht.

Vias beklagt, dass viele Verkehrsteilnehmer – auch schwächere wie Fußgänger und Radfahrer – die Vorfahrtsregel nicht kennen.

So würden viele denken, dass die Vorfahrt von rechts aufgehoben sei, wenn der Fahrer halte – was nicht stimme. Auch an Zebrastreifen und Radübergängen sind die Regeln den Verkehrsteilnehmern laut Vias oft nicht bekannt.

vrt/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150