2019: Ein Kind in Antwerpener Babyklappe

In der Babyklappe in Antwerpen ist im letzten Jahr ein Kind abgelegt worden. Es war ein Junge in guter gesundheitlicher Verfassung.

Babyklappe von Antwerpen

Die Babyklappe von Antwerpen (Bild: Jonas Roosens/Belga)

Die Babyklappe der Organisation „Moeders voor Moeders“ (Mütter für Mütter) gibt es seit dem Jahr 2000. Seitdem sind 19 Neugeborene dort abgelegt worden. 2018 war ein Rekordjahr mit vier Babys.

Die Organisation kümmert sich um die Kinder, die zurückgelassen werden. Wenn sich nach einigen Wochen die Mutter nicht gemeldet hat, werden die Babys zur Adoption freigegeben.

vrt/est