Ein Toter bei schwerem Hausbrand in Andenne

Bei einem schweren Wohnungsbrand in Andenne bei Namur ist mindestens ein Mann ums Leben gekommen.

Illustrationsbild: Julien Warnand/Belga

Illustrationsbild: Julien Warnand/Belga

Das Feuer brach Mittwochnacht in einem Reihenhaus aus. Eine 70-jährige Frau konnte sich mit einem Sprung aus dem Fenster retten. Bei dem Toten handelt es sich um den 32-jährigen Sohn der Frau.

Die Brandursache ist noch unbekannt.

rtbf/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150