VRT: Verwaltungsrat berät am Montag über Personalie Claes

Beim flämischen Rundfunk VRT tritt kommenden Montag der Verwaltungsrat zusammen. Die außerordentliche Sitzung ist am Freitag von Verwaltungsratspräsident Luc Van den Brande bestätigt worden.

Der flämische TV-Sender VRT (Illustrationsbild: Jasper Jacobs/Belga)

Bild: Jasper Jacobs/Belga

Es ist davon auszugehen, dass die Personalie Peter Claes auf der Tagesordnung steht.

Peter Claes ist die Nummer zwei bei der VRT hinter Direktor Paul Lembrechts, hat aber das Vertrauen von Mitarbeitern und Direktion verloren. Lembrechts hat die Entlassung von Claes beantragt.

Auch die anderen Mitglieder der Direktion und die Gewerkschaften plädieren dafür, Claes zu entlassen. Der Verwaltungsrat hat das bislang abgewiesen.

belga/km