Noch kein grünes Licht für flämischen Klimaplan

In Flandern gibt es noch keinen Klimaplan. Eigentlich sollten die Klimaziele für die nächsten Jahre am Freitag vorgestellt werden. Die Pressekonferenz wurde aber kurzfristig abgesagt.

Zuhal Demir (Bild: Thierry Roge/Belga)

Zuhal Demir (Bild: Thierry Roge/Belga)

Nach Angaben der Sprecherin von Ministerpräsident Jan Jambon (N-VA) sind noch nicht alle Berechnungen abgeschlossen.

Als neuer Termin wurde jetzt der kommende Montag genannt. Danach wird die flämische Umweltministerin Zuhal Demir (N-VA) beim Weltklimagipfel in Madrid erwartet.

Belgien muss Ende Dezember den europäischen Behörden seine Klimapläne für die Jahre 2021 bis 2030 vorlegen. Der CO2-Ausstoß soll um 35 Prozent gesenkt werden.

belga/vrt/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150