Verkehr auf TGV-Strecke Brüssel-Frankreich gestört

Der Zugverkehr auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Brüssel und Frankreich ist zur Zeit gestört.

Ein Thalys stieß Dienstagmorgen in Tourpes im Hennegau mit einem Wildschwein zusammen. Der Zug konnte seine Fahrt nicht fortsetzen.

Die Passagiere mussten evakuiert werden. Da der Verkehr nur noch auf einem Gleis möglich ist, kommt es auf der Strecke zu Verspätungen.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150