Zwei Tote und mehrere Schwerverletzte bei Unfall mit Kleinbus

Bei einem schweren Unfall mit einem Kleinbus sind in Hoves bei Mons zwei Menschen getötet und mehrere zum Teil schwer verletzt worden.

Polizeiauto (Illustrationsbild)

Illustrationsbild: Laurie Dieffembacq/Belga

Ersten Angaben zufolge fuhr der mit elf Personen besetzte Kleinbus mit erhöhter Geschwindigkeit, als es zu dem Unfall kam.

Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Er wurde einem Alkoholtest unterzogen. An Bord befanden sich vor allem Jugendliche.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150