Vermisster Junge schlafend am Strand von Ostende gefunden

Ein achtjähriger Junge, der am Mittwoch in Ostende vermisst wurde, ist wohlbehalten wieder aufgefunden worden.

Strand von Ostende

Strand von Ostende (Bild: Kurt Desplenter/Belga)

Der Junge aus Lüttich war mit seinen Eltern am Strand von Mariakerke und verschwand am Donnerstagnachmittag.

Die Polizei leitete eine große Suchaktion ein. Der Strand wurde abgesucht, im Meer suchten Rettungskräfte mit Booten nach dem Jungen. Dafür wurde zeitweise ein Badeverbot verhängt. Auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz.

Das Kind wurde schließlich kurz vor 20 Uhr schlafend am Strand entdeckt. Es war sieben Stunden lang vermisst gewesen.

rtbf/vrt/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150