Fünf Neonazis in Antwerpen festgenommen

In Antwerpen sind fünf Neonazis festgenommen worden. Sie hatten am Sonntag auf offener Straße mehrmals den Hitler-Gruß gezeigt.

Sie sollen mit Nazi-Parolen durch die Straße gezogen sein und rassistische Aufkleber angebracht haben. Sie gehörten offenbar rechtsextremen flämischen Organisationen an.

Gegen sie wird jetzt wegen Rassenhass und Störung der öffentlichen Ordnung ermittelt.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150