Zoll stellt 19 Kilo Kokain sicher

Der belgische Zoll hat am vergangenen Freitag im Antwerpener Hafen 19 Kilogramm Kokain beschlagnahmt.

Container am Antwerpener Hafen

Bild: Herwig Vergult/BELGA

Die Drogen waren in einem Kühlcontainer versteckt, der aus Kolumbien kam. Das teilt das föderale Finanzministerium mit.

Das Kokain hat demnach einen geschätzten Straßenverkaufswert von 950.000 Euro.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150