Zugverkehr läuft wieder normal

Zwei Tage nach dem Brand in einem Stromverteilerkasten in der Nähe des Brüsseler Nordbahnhofs soll der Zugverkehr am Donnerstag wieder normal rollen.

Bahnhof Brüssel-Nord (Bild: Paul-Henry Verlooy/Belga)

Bahnhof Brüssel-Nord (Archivbild: Paul-Henry Verlooy/Belga)

Der Schienennetzbetreiber Infrabel teilt mit, dass die Reparaturarbeiten in der Nacht abgeschlossen worden seien. Im morgendlichen Berufsverkehr seien keine Störungen mehr zu erwarten.

Am Dienstag war der Zugverkehr in die Hauptstadt völlig zusammengebrochen. Auch Mittwoch gab es erhebliche Behinderungen.

rtbf/belga/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150