SNCB will Schaffner doch nicht abschaffen

Die SNCB wird vorerst nicht auf Zugbegleiter verzichten. Das Vorhaben sei auf unbestimmte Zeit verschoben, schreibt die Zeitung De Morgen.

Schaffner vor einem Zug der SNCB

Illustrationsbild: Siska Gremmelprez/Belga

Sowohl technisch als auch finanziell sei der Plan nicht umzusetzen.

Ein Bahn-Sprecher sagte im Flämischen Rundfunk, die Aufgaben eines Zugbegleiters seien vielfältig. Neben der Fahrscheinkontrolle sei es auch die Arbeit des Schaffners, die Reisenden zu informieren. Dazu habe man keine gleichwertige Alternative gefunden.

vrt/belga/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150