Deutsches Paar stirbt bei Verkehrsunfall auf der E313 bei Ranst

Auf der Autobahn E313 hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Aus ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines Mobilhomes auf Höhe von Ranst in Fahrtrichtung Hasselt von der Strecke ab und prallte gegen einen Mast. Der Fahrer und seine Partnerin starben an der Unfallstelle. Bei den Opfern handelt es sich um ein deutsches Paar, wie die Nachrichtenagentur Belga meldet.

Wegen des Unfalls kommt es auf der E313 in Richtung Hasselt ab Wommelgem zu Stau.

vrt/belga/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150