Antwerpen: Polizei hält flüchtiges Fahrzeug aus den Niederlanden auf

In Antwerpen sind Freitagabend drei Männer festgenommen worden, die mit ihrem Fahrzeug vor einer Polizeikontrolle in den Niederlanden nach Belgien geflohen waren.

Polizeifahrzeug mit Blaulicht - Razzia in Brüssel

Illustrationsbild: Jonas Roosen/Belga

Die Verfolgsungsjagd endete auf dem Antwerpener Ring auf Höhe von Borgerhout. Die Polizei konnte den Wagen mit einem Nagelteppich stoppen. Der Fahrer hatte zwar noch versucht, auszuweichen, bei dem Manöver verlor er aber die Kontrolle und landete letztlich doch auf dem Nagelteppich.

Nachdem das Fluchtauto stehengeblieben war, versuchten die drei Männer, zu Fuß zu entkommen. Die Polizei gab mehrere Warnschüsse ab, anschließend ließen sich die Verdächtigen festnehmen. Es handelt sich um Iraker, das Motiv für ihre Flucht ist noch nicht bekannt.

b/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150