Belgien will UN-Migrationspakt unterzeichnen

Belgien wird den UN-Migrationspakt trotz der Ablehnung der N-VA unterzeichnen. Das teilte Premierminister Michel nach Zeitungsinformationen mit.

Charles Michel

Premierminister Charles Michel (Bild: Eric Lalmand/Belga)

Michel (MR) sei wütend über die Haltung der N-VA, schreiben die Zeitungen Le Soir und De Standaard. Der Regierungspartner sei nicht bereit, den Pakt gutzuheißen, weil sie befürchte, dass Belgiens strenge Asylpolitik dadurch gefährdet sein könnte.

Weiter heißt es, Michel habe vor, persönlich nach Marrakesch zu reisen, um den Text im Dezember zu unterzeichnen. De Standaard zitiert dabei eine Regierungsquelle. Darin heißt es wörtlich: „Asyl-Staatssekretär Theo Francken kann mitreisen und Michels Koffer tragen“.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150