Unterhaltsarbeiten an Tihange 1 schneller fertig – Neustart am Montag

Der Atommeiler Tihange 1 wird am Montag wieder hochgefahren. Das hat der Betreiber Engie Electrabel am Freitagmittag bekanntgegeben.

Tihange

Bild: Nicolas Maeterlinck/Belga

Damit sind die Unterhaltsarbeiten fünf Tage früher abgeschlossen als geplant. Seit dem 13. Oktober liegt der Reaktor wegen der Arbeiten still. Die föderale Agentur für nukleare Sicherheit (Fank) hat grünes Licht für die Wiederinbetriebnahme gegeben.

Die Unterhaltsarbeiten waren vorgezogen worden, um eine drohende Stromknappheit zu verhindern. Derzeit liefert nur Doel 3 Strom.

Ab Montag sind dann wieder zwei von sieben Meilern am Netz. Die anderen liegen wegen Unterhaltsarbeiten oder anderer Probleme still.

belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150