Brüsseler MR-Schöffe fordert Zaun um Maximilianpark

Der Brüsseler Schöffe Alain Courtois hat sich dafür ausgesprochen, einen Zaun um den Maximilianpark zu errichten und ihn nachts zu schließen.

Der Brüsseler Schöffe Alain Courtois

Alain Courtois (Archivbild: Laurie Dieffembacq/Belga)

Der MR-Politiker sagte, der gestrige Angriff auf einen Polizisten bei einer Kontrolle sei der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht habe.

Der Angreifer hatte den Polizisten mit einem Messer leicht verletzt, er selber wurde von einem anderen Beamten niedergeschossen und schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Im Maximilianpark halten sich viele Obdachlose und Transitmigranten auf.

belga/rtbf/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150