Delphine Boël fordert DNA-Test von König Albert

Im Vaterschaftsstreit mit König Albert will Delphine Boël vor Gericht weiter darum kämpfen, dass sich Albert II. einem DNA-Test unterzieht.

Delphine Boël

Delphine Boël (Bild: Nicolas Maeterlinck/BELGA)

Das Berufungsgericht in Brüssel wird sich am Donnerstag mit einem entsprechenden Antrag der Anwälte von Delphine Boël befassen, wie die Zeitung Le Soir berichtet.

Im letzten Jahr hatte das Gericht Erster Instanz in Brüssel entschieden, dass Boël kein Recht habe, die biologische Vaterschaft von Albert II. nachweisen zu lassen. Dafür habe sie zu lange mit Jacques Boël als Vater zusammengelebt.

Ein DNA-Test bei Jacques Boël hatte zuvor ergeben, dass er nicht der biologische Vater von Delphine ist. Diese kämpft seit Jahren darum, als Tochter von König Albert anerkannt zu werden.

belga/rtbf/est

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Maria van Straelen

    Als Tochter oder doch eher als Erbin ? Vatergefuehle spielen bei der 50-jaehrigen wohl kaum eine Rolle

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150