Tihange 3 überraschend selbst abgeschaltet

Der Atomreaktor Tihange drei hat sich in der Nacht auf Freitag automatisch selbst abgeschaltet. Das hat der Betreiber Engie Electrabel bestätigt.

Tihange

Bild: Chantal Delhez/BRF

Ein Sprecher sagte, es habe einen unerwarteten Zwischenfall im nicht-nuklearen Bereich des Reaktors gegeben. Die Reparatur werde voraussichtlich noch am Freitag abgeschlossen, so dass der Meiler in der kommenden Nacht bereits wieder ans Netz gehen soll.

rtbf/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150