Schönes Wetter zog 200.000 Tagestouristen an die Küste

Am Sonntag war der wärmste 15. Oktober seit über hundert Jahren. Das lockte viele Sonnenhungrige an die belgische Küste.

Strand von Ostende

Der Altweibersommer hat am Wochenende für volle Badestrände gesorgt. Der Tourismusverband registrierte alleine mehr als 200.000 Tagestouristen. Auch die Hotels an der Küste seien sehr gut ausgelastet gewesen, heißt es.

Mit 24,4 Grad, die in Uccle gemessen wurden, sei am Sonntag der wärmste 15. Oktober seit über hundert Jahren registriert worden, teilte das Königliche Meteorologische Institut mit.

belga/rkr - Ilustrationsbild: Kurt Desplenter/BELGA

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150