BMI zu hoch: Belgische Soldaten müssen abspecken

Belgische Soldaten haben mit Übergewicht zu kämpfen. Sie haben durchschnittlich einen Body-Mass-Index von 26,4. Empfohlen wird ein BMI unter 25.

Belgische Soldaten müssen nach der Pensionsreform länger arbeiten

Nur die Soldaten, die jünger als 30 Jahre sind, kommen durchschnittlich auf gute BMI-Werte. Diese Zahlen hat Verteidigungsminister Steven Vandeputte (N-VA) nach einer schriftlichen parlamentarischen Anfrage vorgelegt. Besonders hoch ist demnach der BMI-Wert bei älteren Soldaten.

Das Problem ist schon länger bekannt. Ab 2019 soll ein Fitnessprogramm für alle Soldaten verpflichtend werden, die zweimal hintereinander die jährlichen Fitnesstests nicht bestehen.

vrt/est - Bild: Yorick Jansens/BELGA

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Gertrud E. Adam

    Die Fritten schmecken einfach zu gut.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150