Casquettes interdites: Shoppen im Docks Bruxsel nur ohne Mütze

Besucher des neuen Einkaufszentrum "Docks Bruxsel" dürfen dort nur ohne Mütze auf dem Kopf shoppen. Das gehört zum Sicherheitskonzept des Betreibers.

Neues Einkaufszentrum "Docks Bruxsel"

Bild: Filip De Smet/BELGA

Die Gesichter der Kunden sollen klar und deutlich auf den Bildern der Überwachungskameras zu sehen sein. Daher müssen Kunden ihre Kopfbedeckungen entweder abnehmen oder ihre Schirmmützen vekehrt herum aufsetzen.

Wer das Einkaufszentrum mit Hut oder Mütze auf dem Kopf betreten will, wird von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes gestoppt und gebeten, dem Mützenverbot nachzukommen.

Damit komme man lediglich den Empfehlungen der Polizei mit Blick auf die erhöhte Terrorismusgefahr nach, hieß es von Seiten der Leitung.

rtbf/sh - Bild: Filip De Smet/BELGA

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150