Presseschau

Die Presseschau von Montag, dem 29. September 2008

Alle Zeitungen kommentieren heute die außergewöhnliche Benelux-Rettungsaktion für die Fortis-Bank, die an den Rand des Abgrunds geraten ist. Die beiden Finanzblätter De Tijd und L'Echo, die montags nicht erscheinen, bringen Sonderausgaben. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 23. September 2008

Die flämisch-nationalistische N-VA unterstützt nicht mehr die Föderalregierung und hat sich aus der flämischen Regierung zurückgezogen, weil die frankophonen Parteien ihr keine ausreichenden Garantien für eine große Staatsreform geliefert haben. Mehr ...