Tag drei: der Samstag bei Tropical Werchter

Der dritte Tag bei Rock Werchter - auch der Samstag hat viel Sonne gesehen. Bei uns waren Triggerfinger, Mogwai und Jasper Erkens, wir haben uns das Rockvillage angesehen.

Werchter: Tag drei

Der dritte Tag bei Rock Werchter – auch der Samstag hat viel Sonne gesehen. Bei uns waren Triggerfinger, Mogwai und Jasper Erkens, wir haben uns das Rockvillage angesehen.

23:48 – Tag drei bald zu Ende

Heute hat es wieder eine Menge gute Musik, gute Stories und nette Interview-Gäste gegeben. Als Highlight gehen jetzt 2manydjs auf die Hauptbühne.

Bis morgen!

20:00 Uhr – Placebo integral

Das Placebo-Konzert von Donnerstag spielen wir heute Abend ab acht Uhr auf BRF1.

19:53 Uhr – Alternativ schlafen: das Rockvillage

Wer keine Lust auf Campingplätze und versiffte Zelte hat, für den gibt es das Rockvillage. Eine Übernachtung inklusive Bett, Matratze und Whirlpool kostet 50 Euro pro Person.

Alain Kniebs und Frederic Biegmann haben sich das Rockvillage angesehen und – nein, nicht den Whirlpool getestet – die Besucher gefragt, wie sie die „Luxus-Festival-Übernachtung“ finden.

19:47 Uhr – Nick Cave live auf BRF1

Nick Cave and the Bad Seeds rocken die Main Stage … und BRF1! Heute Abend gibt es noch die Konzerte von Placebo und von der Dave Matthews Band.

18:21 Uhr – Coldplay von gestern Abend auf BRF1

Wir bringen euch Coldplay ins Radio: Viva la Vida, Strawberry Swing und The Scientist – die Live-Version vom Rock Werchter-Konzert gestern Abend.

18:09 Uhr – vitaminR mit Mogwai

Mogwai stehen im Zelt auf der Bühne – und wir hören rein!

17:30 Uhr – Volles Studio

Triggerfinger kommen direkt mit drei Mann zum Interview. Sie haben den Auftritt längst hinter sich und beenden den Interview-Marathon im BRF1-Container.

Die Flamen sind gut drauf und geben sogar eine Kostprobe ihrer Brüll-Künste.

17:05 Uhr – Wir spielen Gottschalk

Jetzt wäre Zeit für vitaminR – aber durch die ganzen Interviews und die fantastische Live-Musik von den Bühnen in Werchter haben wir die Hitparade nicht ganz geschafft. Wir verlängern also bis sechs.

16:57 Uhr – Triggerfinger klopfen an

Sie haben heute den Tag eröffnet und stehen schon vor unserer Tür. Wir gönnen ihnen noch eine kleine Verschnaufpause – gleich gibt es dann das Live-Interview auf BRF1.

16:40 Uhr – Ungewohnte Klänge in der Hitparade

Es geht ab in Werchter – Limp Bizkit stehen auf der Main Stage. Wir hören in der Hitparade rein.

16:28 Uhr – Jasper Erkens hat uns besucht

Der flämische Shooting-Star Jasper Erkens war bei uns. Mit 16 Jahren und neun Monaten ist er der jüngste Künstler, der je bei Rock Werchter auf der Bühne gestanden hat.

Olivier Krickel hat ihn gefragt, wie seine Karriere gestartet ist, wie es für ihn war vor so vielen Leuten zu spielen und ob er eine Freundin hat: Nein. Also, ran, Mädels!

15:21 Uhr – Barry von Mogwai bei BRF1

Katy Perry wollte unbedingt Mogwai als Vorgruppe haben … sagt jedenfalls Barry Burns.

Das Multitalent (Keyboard, Gitarre, Flöte) und die Band ziehen demnächste nach Berlin und ein paar Brocken Deutsch sind schon drin. Deutsch mit schottischem Akzent, das hat was.

Mogwai werden heute eher die schnelleren, härteren stücke spielen – die perfekten für ein Rockfestival eben. Und Barry hat uns versprochen, für uns „I kissed a Girl“ zu covern.

15:11 Uhr – Live auf der Main Stage

Auf BRF1 hört ihr jetzt Heavy Metal auf akustischer Gitarre: mit dem mexikanischen Gitarrenduo Rodrigo y Gabriela.

Gleich kommt Barry, einer der beiden Leader von Mogwai, zu uns ins Studio. Die Fotos und das Interview dann später hier.

13:46 Uhr – Nix mit Yeah Yeah Yeahs

Die Yeah Yeah Yeahs sind wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden – sie haben gerade die Hälfte der Interviews abgesagt. Also: Keine Yeah Yeah Yeahs. Die Jungs sind ja dafür bekannt, dass sie etwas schwieriger sind.

Volker jedenfalls hat sich gefreut – schlecht gelaunte Gäste in der Sendung haben ist nicht lustig.

13:38 Uhr – Gleich Jasper Erkens‘ Konzert

Jasper Erkens steht im Marquee auf der Bühne. Natürlich wird er auch seine Version von Gnarls Barkleys „Crazy“ spielen – das bringen wir euch natürlich ins Radio!

13:05 Uhr – BRF1 on air

Wir sind auf Sendung! BRF1 bis halb elf (!!!) heute Abend mit ganz viel Live-Musik, Interviews und Geschichten von Rock Werchter.

12:54 Uhr – Volker ist pret

Fliegender Wechsel – Charles Dosquet ist nach Hause, dafür ist Volker Sailer jetzt wieder hier und sitzt schon auf dem Moderationshöckerchen.

Gleich gibt es die BRF1-Hitparade live aus Werchter!

12:12 Uhr – Triggerfinger eröffnet Tag drei

Und wieder heißt es: Goeie Middag Rock Werchter! Triggerfinger stehen auf der Bühne, um es zu Beginn des Werchter-Samstags schon mal richtig schön krachen zu lassen.

11:13 Uhr – Shit happens! Besuch beim Dixi-Mann

Alain Kniebs und Frederic Biegmann haben gestern Werchters Dixiklo-Verantwortlichen Raoul Debougnoux aus Kelmis getroffen.

Um den Scheiß-Job zu machen, muss man gelernt haben … Wenn ihr wissen wollt, wie viel so produziert wird an den vier Festival-Tagen, seht euch das Video an …

10:43 Uhr – BRF1-Gäste

Heute kommen zu uns ins Studio:

14:15: Yeah Yeah Yeahs
15:15: Mogwai
16:10: Jasper Erkens
16:50: Triggerfinger

10:25 Uhr – Es riecht auch schon nach Festival

Mittlerweile ist der übliche Festivalduft – diese feine Mischung aus Gras, Bier und Schweiß – nicht mehr zu überriechen.

Auf den Bühnen wird die Technik nochmal durchgecheckt. Wir fahren unser Studio auch wieder hoch – ab eins sind wir auf Sendung: mit der Hitparade live aus Werchter.

Werchter-Programm: Samstag

Main Stage

23:55 – 01:25 2manydjs
21:45 – 23:15 Kings of Leon
19:45 – 21:00 Nick Cave and the Bad Seeds
18:05 – 19:05 Franz Ferdinand
16:30 – 17:30 Limp Bizkit
14:50 – 15:50 Rodrigo y Gabriela
13:30 – 14:20 Social Distortion
12:15 – 13:00 Triggerfinger

Pyramid Marquee

23:45 – 01:00 Boys Noize
21:40 – 23:10 Grace Jones
19:40 – 20:40 Katy Perry
18:05 – 19:05 Mogwai
16:30 – 17:30 Yeah Yeah Yeahq
14:55 – 15:55 Regina Spektor
13:35 – 14:25 Jasper Erkens

Bilder: brf