Heißestes Pukkelpop aller Zeiten

Belgiens letztes großes Sommerfestival ist über die Bühne gegangen. dEUS und Arctic Monkeys haben gestern Abend beim Pukkelpop die Festival-Saison beendet.

Snow Patrol lieferten einen Superhit nach dem anderen

Belgiens letztes großes Sommerfestival ist über die Bühne gegangen. dEUS und Arctic Monkeys haben gestern Abend beim Pukkelpop die Festival-Saison beendet.

Pukkelpop 2009 hat alle Rekorde gebrochen. Es hat noch nie so enorme Temperaturen und so viel Publikum in Kiewit gegeben. Um allen Festivalgängern ein Plätzchen zu bieten, musste sogar ein zweiter Camping geöffnet werden.

Mit der Hitze hatten die Musikfans vor allem am Donnerstag zu kämpfen. 38,2 Grad auf der Festivalwiese!

180.000 Besucher aus 60 Ländern haben die belgische Festival-Saison in Kiewit zu Ende gefeiert.

50 Cent ohne viel Schnickschnack

Curtis James Jackson III – ja, so heißt 50 Cent im wahren Leben – war der Publikumsliebling des letzten Festival-Tags. Mit (nur) zwei Rappern, einem DJ und erstaunlich wenig BlingBling …

Top Acts waren gestern Abend dEUS und Arctic Monkeys.

Knaller-Tag in Hasselt

Air Traffic hat es am Freitag bewiesen: Die Briten liefern wunderschöne Melodien umrahmt von lockerem Rock.

The Ting Tings haben die Mainstage zum Kochen gebracht. Mit ihrer Energie geladenen Musik hatten sie das Publikum auf ihrer Seite.

Snow Patrol dann ballerte einen Hit nach dem anderen. Und Placebo war auch richtig in Form! Sänger Brian Molko war bei einem Konzert in Japan auf der Bühne zusammen gebrochen. Davon gab’s am Abend keine Spur. Er präsentierte sich mit voller Wucht in Kiewit.

Them Croocked Vultures

Goldrichtig lagen wir am Donnerstag mit unserem Tipp „TCV“. Die Überraschungs-Band war sehnsüchtig erwartet worden. Alle wussten, dass sie kommen würde. Aber niemand wusste, wer sie ist…

TCV steht für Them Croocked Vultures. Eine brandneue Band zusammengesetzt aus Dave Grohl (Foo Fighters), Josh Homme (Queens of the Stone Age) und John Paul Jones (Led Zeppelin).

Obwohl noch niemand ihre Lieder kannte, kamen die fetten E-Gitarrenklänge gut an. „Es ist so, als hätte es die Band schon seit zehn Jahren gegeben“, erzählt uns eine Festivalbesucherin. „Alle haben mitgemacht. Da ging richtig was!“.

Im Handel gibt es noch keine Musik von TCV. Aber das ist sicher nur eine Frage der Zeit.

Von Metall bis Pop: alles dabei

Pukkelpop ist eins der vielseitigsten Musikfestivals überhaupt: Auf insgesamt acht Bühnen gibt es alles, was euer Herz begehrt. Von Heavy Metall bis Pop über Rock, Elektro und Dance.

Beim Pukkelpop in Hasselt spielen sowohl große Namen als auch Newcommer. Der ideale Ort also, um sich musikalisch weiter zu bilden und die ein oder andere Entdeckung zu machen.

Unsere Highlights

Die Rosinen aus den mehr als 200 Konzerten:

Samstag

Enter Shikari, Dinosaur Jr., 50 Cent, Nitebytes, Klaxons, Martin Solveig, dEUS, Arctic Monkeys

Freitag

Das Pop, Fight Like Apes, Air Traffic, Vampire Weekend,Snow Patrol, The Blackbox Revelation, Placebo, dEUS, Mish Mash Soundsystem, …

Donnerstag

Ghinzu, Maxïmo Park, Razorlight, La Roux, Them Croocked Vultures (Surprise Act), The Offspring, …

Bilder: belga/epa

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150