24. Liedernacht des BRF

Sie ist eine der langlebigsten Kulturveranstaltungen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft: die BRF-Liedernacht.

Schon zum 24. Mal bot der Belgische Rundfunk an einem Konzertabend anspruchsvolle Lieder, Chansons und Weltmusik.

Und dass dieses Angebot noch stets seine Anhänger findet, zeigte ein bis auf den letzten Platz gefülltes Foyer des Eupener Jünglingshauses.

Diese direkte Nähe zur Bühne wussten sowohl das Publikum als auch die Künstler zu schätzen.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150