Japaner wird neuer Chefdirigent der Brüsseler Philharmonie

Die Brüsseler Philharmonie bekommt einen neuen Chefdirigenten. Es handelt sich um den Japaner Kazushi Ono.

Brüsseler Philharmonie (Archivbild: Aurore Belot/Belga)

Brüsseler Philharmonie (Archivbild: Aurore Belot/Belga)

Ono ist zurzeit unter anderem Leiter der Symphonieorchester von Barcelona und Tokio. In Europa war er unter anderem musikalischer Direktor der Brüsseler Monnaie und der Nationaloper von Lyon.

Offizieller Start für Ono in Brüssel ist im September 2022. Damit tritt er die Nachfolge von Stéphane Denève an, der die Brüsseler Philharmoniker seit 2014 leitet. Anfang Oktober geben die Brüsseler Philharmoniker bereits zwei erste Konzerte unter ihrem neuen Chefdirigenten.

belga/sh