Musiker wieder fit machen: Online-Workshop von Födekam

Für Musiker, die das Proben vermissen, bietet Födekam vom 12. April bis zum 23. April den Fitmacher-Workshop "Animato" an. Online sollen die Musiker wieder auf den Neustart vorbereitet werden.

Trompete (Illustrationsbild: Yves Boucau/Belga)

Illustrationsbild: Yves Boucau/Belga

Auch für Musiker ist es derzeit schwer. Nicht nur, dass sie gerne wieder vor Publikum spielen würden, vor dem Auftreten muss erstmal geprobt werden. Da das in gewohnter Form aber auch nicht möglich ist, bietet der Musikverband Ostbelgien Födekam ab dem 12. April die Online-Seminarreihe „Animato“ an.

„Wir haben uns mit dem Verband Gedanken gemacht, wie wir den Vereinen unter die Arme greifen können und was wir anbieten können, um nochmal ein Ziel zu setzen und die Mitglieder vorzubereiten, wenn es wieder irgendwann den Neustart in den Vereinen geben darf, so dass wir dann bereit sind und direkt spielen können“, erklärt Steven Gass von Födekam.

Angeboten werden verschiedene Seminare für Flöte, Oboe, Klarinette, F-Horn, Saxophon, Trompete, Euphonium, Perkussion, Posaune und Tuba. Hiesige Musiker und Musiklehrer werden den Teilnehmern dabei Tipps und Impulse geben und ein musikalisches Fitness-Programm anbieten, ohne Lippen oder Stimmbänder zu überanstrengen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Seminaren und Terminen gibt es auf der Webseite von Födekam.

mitt/sn/mg