Popstar Kim Wilde wird 60

In den 80ern war sie einer der Top-Stars: Die britische Popsängerin Kim Wilde feiert am Mittwoch ihren 60. Geburtstag. Ihre Karriere begann 1981 mit "Kids in America", da war Kim Wilde nicht mal 21 Jahre alt.

Kim Wilde bei der "Here Come the Aliens"-Tour 2018 in Hannvoer (Bild: DPA)

Kim Wilde bei der "Here Come the Aliens"-Tour 2018 in Hannover (Bild: DPA)

Nach „Kids in America“ folgten weitere Hits wie „Chequered Love“, „Cambodia“ und 1986 „You Keep Me Hangin‘ On“. Viele ihrer Hits hat ihr Vater Marty für sie geschrieben.

Marty Wilde ist selbst ein Rock ’n Roll Star und ist bis heute aktiv – vor allem als Songschreiber. „Richtig schöne Songs schreibt er, überwiegend für seine eigenen Auftritte“, erzählte Kim Wilde 2017 im BRF-Interview.

„Ich wünschte mir, er würde sie auf einem neuen Album veröffentlichen, er plant jedenfalls eins. Er ist immer sehr engagiert und hat auf mich großen Einfluss gehabt: als Vater, aber auch als Künstler.“

Tochter Kim ist in den 90ern musikalisch etwas kürzer getreten, hat eine eigene Familie gegründet. 2003 gab es dann das Comeback zusammen mit Nena und ihrer Neuauflage von „Anytime, Anyplace, Anywhere“.

Die beiden trafen sich zufällig in Berlin. „Auf einer Party hat sie mich gefragt, ob ich nicht Interesse hätte, an ein paar neuen Versionen ihrer alten Hits mitzuarbeiten. Das klang interessant und war ja auch ein riesiger Erfolg. Damals war ich ja praktisch schon raus aus dem großen Musikgeschäft.  Nena habe ich unheimlich viel zu verdanken, ich war ja fast schon in Rente.“

Bis heute ist Kim Wilde aktiv. Vor drei Jahren hatte sie zum Beispiel noch ein Konzert in Ostende. 2018 veröffentlichte sie ihr bislang letztes Album „Here Come the Aliens“.

YouTube

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

ar/okr/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150