Erstes Autokino-Festival in Büllingen

Auf dem Gelände am Wittumhof in Büllingen soll am Wochenende Festivalstimmung aufkommen. Am Samstag findet dort das erste Autokino-Festival der Region statt.

DJ (Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / AllaSerebrina)

Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / AllaSerebrina

In Büllingen findet am Wochenende erstmals ein Autokino-Festival statt, organisiert von Dennis Gillessen aka DJ Killid in Zusammenarbeit mit dem Kino Scala.

„Wir werden die Leinwand nutzen, indem die ganze Veranstaltung gefilmt und gleichzeitig übertragen wird. Die Leute werden auch in den Autos gefilmt – das bringt eine besondere Stimmung“, glaubt Dennis Gillessen. „Links und rechts neben der Leinwand werden auch Wassertanks installiert und es wird ganz viele Lichter, eine Lasershow und einige Nebeleffekte geben – so bringen wir dann die Festivalstimmung ins Auto.“

„Der Ton wird über Frequenz übertragen, wir werden aber trotzdem noch eine Anlage aufstellen, damit man – wenn das Wetter es zulässt – nicht im Auto sitzen bleiben muss, sondern sich auch auf Stühlen platzieren kann.“ Musik gibt es von DJ Killid selbst, DJ Juszbox, der auch schon beim Trakaspa-Festival aufgelegt hat und dem Kölner DJ Schtroobo.

Alle Infos und die Karten zum Preis von acht Euro pro Person gibt es auf der Webseite des Kinos Scala.

lo/mg