Rock Werchter immer wieder ein Magnet für Ostbelgier

Rund 140.000 Besucher zählt das Rock Werchter Festival, darunter auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Ostbelgier. Sieben Ex-KLJ-Leiterinnen aus Eynatten sind zum ersten Mal dabei.

Die sieben Ex-KLJ-Leiterinnen aus Eynatten sind zum ersten Mal bei Rock Werchter (Bild: Christophe Ramjoie/BRF)

Die sieben Ex-KLJ-Leiterinnen aus Eynatten sind zum ersten Mal bei Rock Werchter (Bild: Christophe Ramjoie/BRF)

Das Rock Werchter Festival hat auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Ostbelgier auf die Festivalwiese gelockt. In diesem Jahr feiern sieben Ex-KLJ-Leiterinnen aus Eynatten ihre Premiere beim größten Festival des Landes. „Es ist eine sehr schöne Erfahrung und sehr spaßig. Die Hitze macht uns ein bisschen zu schaffen, aber es sind super Bands da und wir haben echt Spaß hier.“

97 Acts zählt das Festival in diesem Jahr – alle Programmpunkte abzuklappern, ist fast ein Ding der Unmöglichkeit. „Wir versuchen die Hauptacts zu sehen – und dann kann es auch schonmal stressig werden, wenn an einem Tag ganz viele geile Bands da sind.“ Zu den bisherigen Highlights der sieben Ostbelgierinnen zählt unter anderem der Auftritt von Pink am Donnerstag.

So wie Tausende andere Festivalbesucher schläft auch die Gruppe aus Eynatten auf dem Campingplatz. „Nachts wird es recht kühl, deswegen schlafen wir eigentlich ganz gut. Und diejenigen, die es etwas schwerer haben, die packen einfach Oropax in die Ohren.“

cr/mg

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150