Flämischer Sänger Paul Severs 70-jährig gestorben

Im Alter von 70 Jahren ist der flämische Sänger Paul Severs gestorben. Das hat seine Familie mitgeteilt.

Paul Severs im August 2012 in Brüssel (Bild: Nicolas Maeterlinck/Belga)

Paul Severs im August 2012 in Brüssel (Bild: Nicolas Maeterlinck/Belga)

Severs starb im Erasmus-Krankenhaus in Brüssel, in das er nach einem Herzinfarkt Mitte März eingeliefert worden war.

In den 70er Jahren war Paul Severs einer der populärsten Sänger in Flandern. Er schrieb 250 Lieder und verkaufte eine Million Schallplatten. Zu seinen Hits gehörten „Ik ben verliefd op jou“ und „Zeg ’ns meisje“.

belga/vrt/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150