Neue Zusagen für Francofolies 2019: Stärkere belgische Note

CelenaSophia, Tanaë, Charlotte, Beautiful Badness und Slim Lessio fügen sich in die lange Liste der Akteure ein, die für die Francofolies 2019 in Spa bereits zugesagt haben.

Bild: Francofolies

Bild: Francofolies

Das renommierte Musikfestival erhält dadurch eine noch stärkere belgische und zugleich urbane Note. Lokalmatador Slim Lessi, Rapper aus Spa, tritt am Eröffnungstag auf. Tanaë (Pop-Soul) soll am zweiten Tag die Menge zum Tanzen bringen.

Charlotte (französischer Pop) war schon 2018 auf der Francofolies-Bühne und präsentiert dieses Jahr ihr erstes Album. Die Schwestern CelenaSophia (Chansons) und Beautiful Badness (aka Gabriel Sesboué, Elektro) treten am Schlusstag des Festivals auf.

Die Francofolies finden vom 18. bis 21. Juli statt.

belga/rs/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150