50 Jahre danach: Neues Woodstock geplant

Genau 50 Jahre nach dem legendären Woodstock-Festival, bei dem Stars wie Jimi Hendrix und Janis Joplin auftraten, plant einer der Original-Organisatoren eine Neuauflage.

Jimi Hendrix, Hippie, Flower Power

Bild: Pixabay

Michael Lang kündigte in der „New York Times“ an, dass er im August in dem Ort Watkins Glen, etwa 200 Kilometer vom Original-Schauplatz entfernt, ein Woodstock-Festival veranstalten werde. Weitere Details, etwa zu auftretenden Bands, verriet er nicht.

Zum original Woodstock-Festival waren zwischen dem 15. und 18. August 1969 etwa 400.000 Menschen nach Bethel gekommen. Es gilt bis heute als Höhepunkt der Hippie-Bewegung in den USA.

Ende der 1990er Jahre hatte es ernsthafte Bemühungen gegeben, zum 30-jährigen Woodstock-Jubiläum eine Neuauflage in der Gemeinde Bütgenbach zu veranstalten. Die Pläne scheiterten schließlich aber.

belga/dpa/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150