Intergalactic Lovers am 1. November in Eupen

Sie sind einer der aktuell erfolgreichsten Bands unseres Landes, die Intergalactic Lovers aus dem flämischen Aalst. Am 1. November sind sie im Alten Schlachthof in Eupen zu Gast.

Intergalactic Lovers

Bild: Jens Mollenvanger

Im September haben die Intergalactic Lovers ihr drittes Album veröffentlicht. „Exhale“ – „Ausatmen“ heißt es, und das war auch schon bei uns auf BRF1 „Album der Woche“. Seit ein paar Tagen sind die Intergalactic Lovers auf Tour, um das Album und natürlich auch die alten Hits auf die Bühne zu bringen.

Auch bei uns machen sie Station: Am Mittwoch, dem 1. November spielen sie im Alten Schlachthof in Eupen – übrigens vor ausverkauftem Haus.

Im BRF-Interview spricht Gitarrist Maarten Huygens über das neue Album Exhale, das einige als doch etwas schwieriger zugänglich betrachten, als die beiden Vorgänger, und darüber, welche Verbindung die Intergalactic Lovers zu St. Vith haben.

Volker Krings - Jens Mollenvanger

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150