Vorschau auf Blues-Festivals in Peer und Gouvy

In der Bluestime vom 2. Juli präsentiert Musikredakteur Werner Barth die Festivals in Peer und Gouvy

Das Festival in Peer bleibt das größte und international bekannteste Blues-Festival von Belgien. Höhepunkte versprechen in diesem Jahr die Auftritte von Canned Heat, Van Morrison und Dr. John zu werden.

Der Blues-Tag beim Festival von Gouvy wird immer erfolgreicher. Im vergangenen Jahr war das Zelt im Garten der Ferme Madelonne schon fast zu klein. Wir freuen uns auf Ian Siegal und Shwan Pittman.

Die Sendung beginnt mit einem besonderen Konzerttipp für Eupen: Am Sonntag, dem 4. Juli spielen BB&The Blues Shacks im Eupener Stadtpark. Achtung : Das Konzert startet schon um 16:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Blues-Festival Peer: www.brbf.be

Blues-Tag in Gouvy: www.gouvy.eu

Kommentar hinterlassen
2 Kommentare
  1. Reip Joseph

    Hallo Herr Barth,

    wieder eine klasse Sendung am gestrigen Freitag. Dies betrifft ebenso die Titelauswahl als auch die Infos.
    Leider habe ich nur ca. die zweite Hälfte gehört. Ab „Slim“.
    Frage: Wird diese Sendung in den kommenden Tagen noch mal wiederholt?
    Ich höre zwar derzeit via Potcast, aber mit einem Ballempfänger kommt’s doch besser ‚rüber.

    Gerne von Ihnen „hörend“ verbleibe ich

    mit freundlichem Gruß

    Joseph Reip
    Birkenweg 29
    B-4700 Eupen

  2. Katrin Margraff

    Die Sendung ist im späten Abend zum zweiten Mal gelaufen, noch eine Wiederholung ist nicht geplant.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150