1970: Eine Kommunalwahl mit Signalwirkung

Revolutionäres geschieht im belgischen Parlament. In Eupen stehen die Zeichen auf Sturm.

C.U.W. wirbt mit "Selbstbestimmung" statt "langem Arm" (Bild: SAE)

C.U.W. wirbt mit "Selbstbestimmung" statt "langem Arm" (Bild: SAE)

Bei der Stadtratswahl in Eupen werden die CSP-Dissidenten eindrucksvoll bestätigt und schaffen sich mit der C.U.W. eine Struktur. Eifeler Christlich-Soziale um Albert Gehlen gehen in die Offensive und wollen eine Loslösung vom Vervierser Verband.

In Brüssel verabschiedet das Parlament die Verfassungstexte zur Autonomie der Kulturgemeinschaften.

International beeindruckt der deutsche Kanzler Willy Brandt.

Reiner Pankert, das Gesicht der C.U.W. (Bild: SAE)

Reiner Pankert, das Gesicht der C.U.W. (Bild: SAE)

Frederik Schunck