„Open Art Sunday“ mit neuen Stationen

"Open Art Sunday" ist eine Einladung an alle Interessierte, einen ungezwungenen Einblick in Künstlerateliers zu bekommen. Jahrelang war die Initiative als "Kunstroute Weser - Göhl" bekannt.

Jana Rusch (Bild: Simonne Doepgen/BRF)

Jana Rusch (Bild: Simonne Doepgen/BRF)

Vor einem Jahr wurde das Projekt umgetauft in „Open Art Sunday“. Mitverantwortlich für das Projekt ist die Eupener Künstlerin Jana Rusch. Sie selbst ist für ihre modernen Geografie-Landschaften bekannt.

Diese Woche ist das neue Programm der Initiative „Open Art Sunday“ erschienen. In den Terminkalender gehört auf jeden Fall der Sonntag, 7. November. Dann lädt das Art Loft Eupen zur Ausstellung „Space Alive“ ein. Malerei trifft auf Möbeldesign.

Alle Informationen dazu gibt es online unter open-art-sunday.eu.

Simonne Doepgen