Bildhauer Panamarenko ist tot

Belgiens Kunstwelt trauert um einen der großen ihrer Zunft. Denn wie am Sonntag bekannt wurde, ist der aus Antwerpen stammende Künstler Panamarenko am Samstagabend – zumindest für die Außenwelt – überraschend gestorben.

Panamarenko

Panamarenko (2011) - Bild: Dirk Waem/Belga

Der bekannte Antwerpener Künstler Panamarenko ist tot. Er war 79 Jahre alt und starb unerwartet. Das meldete der Flämische Rundfunk. Panamarenko hieß mit bürgerlichem Namen Henri Van Herwegen. Er gilt als einer der bedeutendsten belgischen Bildhauer der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Bekannt geworden war Panamarenko durch Konstruktionen von Luftfahrzeugen. Seine Maschinen sollten voll funktionstüchtig sein, abgehoben ist jedoch keines seiner Kunstwerke.

Panamarenko stellte auf der ganzen Welt aus. Zu seinem 65. Geburtstag im Oktober 2005 erklärte er seinen Rückzug aus seiner aktiven Schaffenszeit.

vrt/kw/okr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150