Netflix dreht Doku-Serie über Tour De France 2022

Netflix wird eine Dokuserie über die diesjährige Tour De France drehen. Dazu haben der amerikanische Streaming-Dienst und der Tourveranstalter ASO einen Partnervertrag unterzeichnet.

Tour de France (Bild: Anne-Christine Poujoulat/AFP)

Bild: Anne-Christine Poujoulat/AFP

Die Serie soll acht Folgen umfassen und im ersten Halbjahr 2023 ausgestrahlt werden. Die Doku-Serie soll dabei helfen, dem Radsport ein noch größeres Publikum zu erschließen.

Zu den Teams, die das Filmprojekt unterstützen, zählt auch Jumbo-Visma von Wout Van Aert. Der belgische Radprofi sagte, er sei gespannt und hoffe, der Film werde den Radsport vielleicht auch Menschen näher bringen, die damit bisher nicht viel zu tun hätten.

rtbf/rp.online/sh