„The Power Of The Dog“ holt begehrteste Baftas, „Dune“ die meisten

Bei den britischen Filmpreisen Bafta hat das Science-Fiction-Epos "Dune" von Regisseur Denis Villeneuve fünf Preise erhalten.

"The Power Of The Dog" von Jane Campion bekam den Bafta als bester Film - das Bild zeigt die ProduzentenIain Canning, Tanya Seghatchian und Emile Sherman (Bild: Ben Stansall/AFP)

"The Power Of The Dog" von Jane Campion bekam den Bafta als bester Film - das Bild zeigt die Produzenten Iain Canning, Tanya Seghatchian und Emile Sherman (Bild: Ben Stansall/AFP)

Die beiden begehrtesten Trophäen gingen an das Western-Drama „The Power Of The Dog“ von Jane Campion, das als bester Film ausgezeichnet wurde. Campion erhielt außerdem den Bafta für die Regie.

Der hoch gehandelte Film „Belfast“ von Kenneth Branagh bekam den renommierten Preis als herausragender britischer Film.

dpa/est