Jean-Paul Belmondo ist tot

Der französische Schauspieler Jean-Paul Belmondo ist tot. Das hat sein Anwalt am Montag bestätigt.

Jean-Paul Belmondo (Archivbild: Eric Lalmand/Belga)

Jean-Paul Belmondo (Archivbild: Eric Lalmand/Belga)

Seinen Durchbruch feierte er Ende der 1950er Jahre. Unvergessen ist unter anderem der Film „Außer Atem“ von 1960. Später stand Belmondo oft in Komödien oder Actionfilmen vor der Kamera. Im Laufe seiner Karriere spielte er in rund 80 Filmen mit.

Belmondo erhielt zahlreiche Auszeichnungen für sein Lebenswerk. Darunter ist die Goldene Palme von Cannes und der Goldene Löwe von Venedig.

Seine letzte große Hauptrolle spielte er 2008 in dem Streifen „Ein Mann und sein Hund“.

Belmondo wurde 88 Jahre alt.

belga/okr

Ein Kommentar
  1. Marcel scholzen eimerscheid

    Ruhe in Frieden, alter Haudegen.

    Deine Filme bleiben unvergesslich.