Literaturfestival „Literarischer Sommer“ eröffnet

Am Dienstag startet das Literaturfestival "Literarischer Sommer". Die inzwischen 23. Ausgabe des deutsch-niederländischen Festivals möchte Einblicke in regionale Literaturszene liefern.

Dazu finden bis zum 9. September in 21 Städten insgesamt 50 Veranstaltungen statt. Neben deutschen und niederländischen Autoren nehmen auch flämische Schriftsteller daran teil.

Zum Start liest die niederländische Autorin Jessica Durlacher aus ihrem Roman „Die Stimme“. Dienstagabend ist sie in Düsseldorf zu Gast, Mittwochabend dann in Aachen.

antenne ac/ale