Chudoscnik Sunergia organisiert Lesung im Alten Schlachthof am 1. Mai

Der Eupener Kulturveranstalter Chudoscnik Sunergia organisiert am Tag der Arbeit eine Lesung. Im Hof des Alten Schlachthofs können die Teilnehmer etwas vorlesen oder vortragen, zum Beispiel aus dem Lieblingsbuch, einen selbst geschriebenen Text oder ein Lied.

Back to the stage: Livestream-Konzert im Alten Schlachthof (Bild: Julia Slot/BRF)

Archivbild: Julia Slot/BRF

Ein Austausch ist erwünscht. Bis zu 50 Personen können mitmachen.

Die Aktion „Stilles lesen, lauter Gedanken“ findet statt im Rahmen von „Stillstanding for Culture„, unter Einhaltung der Corona-Regeln, am 1. Mai von 15 bis 16 Uhr.

Anmeldungen unter:
info@sunergia.be
087 59 46 20

mitt/vk