Ägypten vor zweiter Runde der Parlamentswahl

In Ägypten beginnt am Sonntag die zweite Runde der Parlamentswahl. Nach der ersten Runde im Oktober wird nun bis Montag in den restlichen 13 der 27 Bezirke gewählt - unter anderem in der Hauptstadt Kairo.

Ägypten wird seit der Auflösung des Parlaments im Jahr 2012 ohne Abgeordnetenhaus regiert. Offizielle Ergebnisse der Wahl werden erst nach den möglichen Stichwahlen Anfang Dezember erwartet. Es wird erwartet, dass die Anhänger von Staatschef Sisi das neue Parlament dominieren werden.

Die letzte Parlamentswahl 2011 hatte die Muslimbruderschaft gewonnen, die inzwischen verboten ist.

dlf/dop

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150