Nach Akw-Beschuss: Selenskyj fordert neue Sanktionen gegen Russland

Nach dem Beschuss des Atomkraftwerks Saporischschja hat der ukrainische Präsident Selenskyj Sanktionen gegen Russlands Nuklearindustrie gefordert.

In seiner täglichen Videoansprache forderte er Strafmaßnahmen gegen den Staatskonzern Rosatom.

Kiew und Moskau hatten sich am Freitag gegenseitig den Beschuss von Europas größtem Atomkraftwerk vorgeworfen.

dpa/jp