Großer Brand im Nordosten Athens tobt weiter – Evakierungen in Toskana

Im Nordosten von Athen wütet weiter ein großer Waldbrand.

Löscharbeiten in Norden von Athen (Bild: Tatiana Bolari/Eurokinissi/AFP)

Löscharbeiten im Norden von Athen (Bild: Tatiana Bolari/Eurokinissi/AFP)

Die Flammen sind in bewohntes Gebiet eingedrungen und haben zahlreiche Häuser zerstört. Sieben Ortschaften und ein Kinderkrankenhaus wurden evakuiert. Es gab zwölf Verletzte. Darunter waren drei Feuerwehrleute.

In der italienischen Toskana kämpfen mehr als 100 Feuerwehrleute weiter gegen einen großen Waldbrand nahe der Stadt Lucca. Rund 500 Bewohner einer kleineren Ortschaft wurden vor den Flammen in Sicherheit gebracht.

Auf einem Video aus der Nacht ist zu sehen, wie die Flammen nahe einer Siedlung loderten. Starker Wind beeinträchtigt die Löscharbeiten.

dpa/est